• images/stories/front01/01start.jpg
  • images/stories/front01/02start.jpg
  • images/stories/front01/04start.jpg
  • images/stories/front01/05start.jpg
  • images/stories/front01/08start.jpg

Logan

Logan, Rüde, geb. 2014

Kangal-Mix
12 Monate
71 cm Schulterhöhe ( noch etwas im Wachstum )
Rüde- kastriert
Gechipt, Geimpft, Entwurmt
Krankheiten: Leishmaniose, wurde aber erfolgreich behandelt
Wesen:
Kangaltypisch sehr wachsam,
nicht immer mit Rüden verträglich,
mag nicht sofort von Fremden angefasst werden,
Fremden gegenüber anfangs skeptisch und auf Abstand,
manchmal sturr wenn er ein Kommando befolgen soll,
lässt man ihn handelt er nach seinem Ermessen.
 
Sehr Menschen bezogen und liebevoll in seiner Familie auch Menschen die er gut kennt und mag, sind immer Herzlich Willkommen bei ihm und werden freudig begrüßt,
mag gerne Kinder, sollten aber standfest sein, da er schon mal etwas tollpatschig ist und rempelt ( mein Sohn ist 7 Jahre und es klappt super )
kennt Katzen, lebt auch mit einer zusammen, allerdings wenn er spielen mag wird er etwas wild und man sollte es unterbrechen, draußen fremde Katzen würde er gerne verjagen, auch wenn er Kaninchen sieht, ist aber händelbar,
kann wenn er will oder der Mensch klare Ansagen macht, Sitz , Platz, auf seine Decke gehen, Leinenführigkeit gut bis ausbaufähig ( sind wir aber dran es zu lernen ) , kann gut alleine bleiben und ist 100% stubenrein.
 
Logan lebt in einer Pflegestelle in 47475 Kamp-Lintfort und kann dort jeder Zeit besucht werden. Kontakt gerne über Facebook ( Tasja Oberhauser ) oder über Handy jederzeit möglich 01638637853 ( auch Whats App )
 
Sein neues zu Hause sollte über erfahrung was Herdenschutzhunde angeht verfügen und nach möglichkeit über einen Garten verfügen, oder gewährleisten das er genug Bewegung zu geführt bekommt.
Könnte mit einer Hündin mittlerrer Größe bis Groß zusammen leben wenn es passt, aber kein muss.
Er sollte auch nicht in einer kleinen 50 qm Wohnung in der dritten Etage leben, was denke ich mal verständlich ist.
 
Vermittelt wird mit einer Vorkontrolle, Schutzvertrag und eine Schutzgebühr in höhe von 310€ ( Es kommen keine weiteren kosten auf die neue
Familie zu )

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!